Über mich

Nach der Wirtschaftsmatura (1989) liess ich mich ins kalte Wasser werfen. Ich schrieb meine ersten Texte für regionale Zeitungen (St.Galler Rheintal). Während meiner Zürcher Studienjahre arbeitete ich in der Marketingabteilung einer internationalen Organisation. Mit Kursen als Texterin verfeinerte ich mein sprachliches Handwerk, um Botschaften noch prägnanter und spielerischer auf den Punkt zu bringen.

Fasziniert von pointierter Sprache als Vermittlerin zwischen Parteien, zwischen innen und aussen, zwischen Unternehmen und Öffentlichkeit oder Teil-Öffentlichkeit, machte ich eine Weiterbildung zur PR-Redaktorin SPRI (2005). Während dieser Zeit setzte ich im Auftrag einer Agentur zahlreiche Magazinprojekte konzeptionell als auch redaktionell um. Dies erlaubte mir den Einblick in KMU's, Organisationen und Hotels in der ganzen Schweiz. Landwirtschaftsbetrieb, Technologieunternehmen oder 5 Sterne-Hotel: Wirtschaft findet dort statt, wo Menschen zusammenleben. Sie funktioniert nur dank Kooperation und Kommunikation.

Heute mache ich Medienarbeit für Unternehmen und Organisationen, für Private aus Politik und Gesellschaft und begleite Projekte, die eben in den Geburtswehen liegen.